Header_Direktvermarktung_EMS_01

Lösungen für erneuerbare Erzeugungsganlagen

Von Direktvermarktung bis Redispatch 2.0

Von der Pflicht zum Vergnügen: In Ihrer PV- oder KWK-Anlage steckt möglicherweise mehr, als Sie denken. Vermarkten Sie Ihren (Rest-)Strom mit uns maximal fair, transparent und vor allem ohne unnötige Risiken. Beauftragen Sie uns mit dem Handling Ihrer Pflichten im Rahmen des Redispatch 2.0. Optimieren Sie ihre erneuerbare Anlage mit grüner Reststrom-Belieferung.
Kurz: Freuen Sie sich über den unkomplizierten Marktzugang, zusätzliche Erlöse und unser eingespieltes Serviceteam.

Ihre Vorteile

  • Transparent: Vergütung nach stündlichem Börsenpreis
  • Unkompliziert: Von Planung bis Anbindung alles aus einer Hand, keine unnötigen Eingriffe in die Anlagenfahrweise
  • Zuverlässig: Vermarktung Ihres Stroms ohne Risiken
  • Fair: Keine langen Laufzeiten, transparentes Vergütungsmodell
  • Aus einer Hand: Direktvermarktung, Redispatch 2.0, Reststrombelieferung

Direktvermarktung und Redispatch 2.0
Redispatch_AdobeStock_162636887_m

Mit Redispatch 2.0 kommen auf Anlagenbesitzer einige neue Pflichten zu. Viele davon liegen thematisch und prozessual dicht am Aufgabenbereich eines Direktvermarkters. Gerne unterstützen wir Sie bei der Umsetzung dieser neuen Anforderungen.
Alle Informationen zum Redispatch 2.o, zu Ihren Pflichten, Ihren Fragen und zu den nächsten Schritten haben wir hier für Sie zusammengefasst:

Redispatch 2.0 mit der EMS

Direktvermarktung von PV-Anlagen
Reilingen_m

Die Direktvermarktung von erneuerbaren Energien hat sich als wirksames Instrument zur Integration dezentraler Erzeugungsanlagen in den Strommarkt bewährt. Energy Market Solutions macht diesen Schritt für Besitzer einer PV-Anlage ganz einfach. Von der Musterkalkulation für die Anlagenplanung bis zur Vergütung Ihres Stroms sind wir an Ihrer Seite.

Download Direktvermarktung für Solaranlagen (PDF)

Direktvermarktung von KWK-Anlagen
Viessmann_MS_KWKAnlagen_m

Wer eine wärmegeführte KWK-Anlage plant, ist oft versucht, die Pflicht zur Direktvermarktung bzw. deren vermeintliche Komplexität zu umgehen. Anlagen werden häufig kleiner dimensioniert als es dem tatsächlichen Wärmebedarf entspricht.
Legen Sie einfach die optimale Auslegung fest – die Direktvermarktung überschüssiger Strommengen übernimmt EMS. Bedenken hinsichtlich der Vermarktung von Überschuss-Strom gehören der Vergangenheit an.

Download Direktvermarktung für KWK-Anlagen (PDF)

Wirtschaftliche Weiterbetrieb Ihrer ausgeförderten Anlage
DCIM100MEDIADJI_0062.JPG

Ausgeförderte Anlagen, Post-EEG, Post-KWK, im Thema Direktvermarktung ist nach wie vor viel Bewegung. Lassen Sie uns gemeinsam besprechen, welche Chancen und Potenziale sich daraus für Ihre individuelle Anlage ergeben. Die Förderung Ihrer Anlage nach dem EEG oder KWK-G ist ausgelaufen, aber Sie möchte Ihre Anlage weiter betreiben? Gern zeigen wir Ihnen Lösungen für den Weiterbetrieb in der ungeförderten Direktvermarktung auf.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!